Schweden Freizeit

Schwedenfreizeit 2018

„Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt!“ Unter diesem Motto fand in den letzten Sommerferienwochen unsere Jugendfreizeit nach Schweden statt. Und ganz nach Pippi Langstrumpf haben wir viele abenteuerliche, verrückte und schöne Momente miteinander geteilt und zusammen unsere Zeit miteinander gestaltet. Zum Beispiel mit sportlichem, wie Jugger und Stratego oder kreativen und erholsamen Angeboten und auch ungewöhnliches, wie ein Nachtspiel mit Elchen, Hexen und Feen oder Yoga am Strand. Mit einem idyllischen See vor der Haustür durfte schwimmen, chillen und eine Kanutour natürlich nicht fehlen. Ein besonderes Highlight war ein Besuch des Sees bei Nacht und sternenklarem Himmel, an dem wir als Gruppe die Aussicht auf die Sterne, die Stille und das schwedische Flair genossen. Einen Tag haben wir unsere kleine Holzhütte im schwedischen Wald verlassen und sind nach Göteborg gefahren.

Zusätzlich zu diesen unvergesslichen Momenten kehrten wir am Ende Heim, mit einem Einmachglas voller Erinnerung, die wir in den Abendabschlüssen gesammelt haben. Hier haben wir uns über unser Leben, die Welt, dem Glauben und unsere Gemeinschaft Gedanken gemacht und uns ausgetauscht.

 So ist in dieser Zeit in Schweden, aus 34 Personen, die sich nur wenig untereinander kannten, eine starke Gruppe mit Persönlichkeit, Herz und Spaß gewachsen. Wir bedanken uns bei allen, die etwas zu dieser schönen Zeit mit beigetragen haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.